drucken


Tipp des Monats

von Petra Richter

Sam Bourne: Der Präsident
Lübbe Audio, 2017

Buchcover; © Lübbe Audio, 2017

Aus dem Inhalt:

Der neugewählte US-Präsident hat schon ganze Arbeit geleistet. Die Mülltrennung im Weißen Haus wurde aufgegeben, die Büros mit Pin-up-Kalendern ausgestattet und frauenfeindliche Kommentare getwittert. Doch außer Kontrolle scheint er eines Nachts zu sein, als er kurz davor steht, einen Atomschlag auf Nordkorea anzuordnen.

Der kann in letzter Minute verhindert werden. Doch nun ist dem Stabschef des Weißen Hauses und dem Verteidigungsminister, beide Überbleibsel der alten, liberalen Regierung, klar: dieser Präsident muss gestoppt werden, um einen dritten Weltkrieg zu verhindern. Ein Attentat scheint die einzige Lösung zu sein.

Maggie Costello, Mitarbeiterin im Weißen Haus schon unter dem alten Präsidenten, kommt der Verschwörung auf die Spur und muss sie, entgegen ihrer politischen Einstellung, von Amts wegen verfolgen. Doch auch anderen Drahtziehern dubioser Machenschaften tritt sie auf die Füße und begibt sich damit in tödliche Gefahr…

Der Name Trump fällt kein einziges Mal, doch weiß jeder sofort, wer gemeint ist. Das Faszinierende an diesem überzeugend gelesenen Hörbuch ist die Aktualität der politischen Lage. Auch ist der Verschwörungsthriller von Sam Bourne, einem preisgekrönten, britischen Journalisten, derart real, als würde man gerade die Nachrichten hören. Erschreckend, spannend und absolut nachvollziehbar.

Standorte: Stadtbibliothek (Signatur: Bou CD) und als eAudio in der Onleihe ausleihbar.



Medien werden auf Wunsch an den Standort Ihrer Wahl gebracht.


drucken